Home

Spa

Spa mit Thermalwasser aus unsere hauseignen Quelle

Das Thermalwasser von Thermae 2000 kommt aus einer tiefen Quellen aus dem kalk angereichertern Boden der südlichen Limburgs und ist voll von Spurenelementen und Mineralien.

Die Gründer von Thermae 2000, die Physiotherapeuten Jaspers und Verschuur, haben die Grundphilosophie von "Mens Sana in corpore sano" angewendet, was bedeutet: ein gesunder Geist in einem gesunden Körper.

Was ist überhaupt ein Spa?

Das Wort Spa ist eine Abkürzung von "Sanus Per Aqua", d.h. "zu Wasser". Die alten Römer waren die ersten, die diesen Ausdruck verwendeten. Die Heilung in speziellem Wasser hat eine lange Tradition in unserer Geschichte; bis 2500 v. Chr. Aus dieser Zeit stammt das Motto "Sana in Corpere Sano", "ein gesunder Geist in einem gesunden Körper". Diese Philosophie wurde von unseren Gründern als Ausgangspunkt genommen, um mit dem Bohren nach dem Thermalwasser zu beginnen.

Baden in Thermalwasser hat eine heilende Wirkung

Die besondere Wirkung der Thermae 2000 wird durch die deutsche Bezeichnung für das eigene Thermalwasser bestätigt: "Ursprungliches reines Wasser".

Thermalwasser hat eine positiven Auswirkungen auf die Muskeln und Gelenken.

 Auf Rheumapatienten hat Thermalwasser eine sehr entspannende Wirkung.